Filmwoche 2018

Das Projekt:

Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Schauspiel-Absolventen ihren Beruf ausschließlich bzw. überwiegend im Bereich TV, Film, Synchron ausüben müssen, ist frühzeitiges und intensives Training vor der Kamera unbedingt notwendig. Ziel ist es, Studenten ein erstes praktisches Training der schauspielerisch-szenischen Arbeit vor der Kamera im Rahmen eines 4-tägigen Filmworkshops zu ermöglichen und diese zu intensivieren. In einer Workshop-Situation arbeiten die Schauspieler ausschließlich an der Kommunikation mit der Kamera und erfahren einerseits die Gemeinsamkeiten und vor allem auch andererseits die Besonderheiten des Spielens vor ihr. Die Studenten sollen sich ihrer individuellen Besonderheiten bewusst werden, um diese zu intensivieren. .

Der Förderverein unterstützt:

Der FV plant, eine/n  Dozenten/in zu engagieren.

Zeitraum: 27. – 31.08.2018