Klara Lange

1. Wie hast Du den Wettbewerb selbst erlebt ?

„Der Stipendienwettstreit – auf jeden Fall eines der Highlights meiner bisherigen Ausbildung zur Schauspielerin! Ich hatte die Möglichkeit mich in einer ganz persönlichen Performance neu herauszufordern und all meine Stärken, meine Kreativität und Freude am Spielen vor einer Jury zu zeigen und auszuprobieren – was bei zukünftigen Vorsprechen und Castings Alltag sein wird.“

2. Inwieweit hilft bzw. hat Dir das Stipendium weitergeholfen, Deine Ausbildung zum Schauspieler zu verbessern wie es ohne das Stipendium nicht möglich gewesen wäre ?

„Durch den Gewinn des Stipendiums ist meine Zeit neben der Schule nun nicht voll mit einem Nebenjob ausgefüllt, sondern auch frei für den Fokus auf meinen Traum! Das ist schon Luxus!“

3. Was würdest Du zukünftigen Bewerbern über das Stipendium erzählen und ihnen für
ihre Bewerbung empfehlen ?

„Allen nachfolgenden Bewerbern kann ich nur sagen: Lasst euch nicht davon beeinflussen wie strukturiert und langfristig oder spontan und „aus dem Nichts“ andere ihre Idee entwickeln. Letztendlich steht ihr alleine auf der Bühne und in dem Moment zählt nur das JETZT!“

ZURÜCK