Gulshan Sheikh

1. Wie hast Du den Wettbewerb selbst erlebt ?

„Bäääm! Bereichernd, aufregend, belebend! Die selbstständige Arbeit ist fordernd und wahnsinnig wertvoll. Für mich war das eine sehr intensive und lehrreiche Erfahrung.
Ich fand es sehr aufregend und anregend sich mit dem Thema Liebe und Leidenschaft so intensiv auseinanderzusetzen.“

2. Inwieweit hilft bzw. hat Dir das Stipendium weitergeholfen, Deine Ausbildung zum Schauspieler zu verbessern wie es ohne das Stipendium nicht möglich gewesen wäre ?

2016 – Rückblick: „Wenn ich jetzt so ins 3. Jahr zurückblicke, denke ich: Wow! Ich bin echt unglaublich dankbar für dieses Stipendium! Es war auf jeden Fall eine finanzielle Unterstützung, die ich sehr geschätzt habe, aber noch viel wichtiger: Das Stipendium gab mir die Kraft und Motivation mich immer wieder zu verbessern, neue Herausforderungen mit offenen Armen anzunehmen und an mich und mein Können zu glauben und zu vertrauen. Ich habe durch das Stipendium einen neuen Ansporn entwickelt, der mein Selbstvertrauen als Schauspielerin enorm gestärkt hat. Für diese wertvolle Zeit bedanke ich mich ganz herzlich.“

2015: „Das Stipendium ermöglicht mir das Arbeitspensum zu reduzieren. Das gibt mir die Möglichkeit mich noch intensiver auf die Ausbildung zu fokussieren und beispielsweise in schulexternen Projekten zusätzliche Erfahrungen zu sammeln.“

3. Was würdest Du zukünftigen Bewerbern über das Stipendium erzählen und ihnen für ihre Bewerbung empfehlen ?

2016 – Rückblick: „Do it, Do it, Do it! Du kannst nur gewinnen! Ob du ein Stipendium bekommst oder nicht, ist nicht wichtig, wichtig ist, daß du mitmachst und diesen ganzen Prozess durchlebst. Dich mit einem Thema auseinandersetzen, dich selber zu hinterfragen, dich mit deiner Kreativität und Fantasie auszuprobieren, eine Idee haben und dann merken, daß es doch nicht funktioniert, kurz durchdrehen und dann versuchen wieder von vorne anzufangen und plötzlich schießt dir ein neuer Gedanke durch den Kopf usw… Das ist deine Arbeit, deine Investition, aber für all das und noch viel mehr ist diese hochspannende Erfahrung Gold wert. Also melde dich an, es lohnt sich!“

2015: „Ich ermutige alle, sich dieser kreativen Arbeit zu stellen, allein die Erfahrung ist für jeden ein Gewinn. Auf jeden Fall kann ich das Erarbeiten eines eigenen Textes empfehlen.“

ZURÜCK