PerformancePlus Stipendien 2018

Die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs um die PerformancePlus Stipendien für besondere Kreativität des Fördervereins zum Thema „Freud & Leid“ stehen fest: Ivo Masannek und Klara Lange haben die beiden €300-Stipendien, Lukas Spitzenberg und Nader Ben-Abdallah die zwei €200-Stipendien mit herausragenden Vorführungen gewonnen. Es war wie immer ein rauschender Nachmittag mit einer beeindruckenden Vielfalt an Talent, Kreativität und Professionalität von insgesamt 14 Bewerbern. Die Jury war auch 2018 hochkarätig besetzt: Anja Del Caro, Chefdramaturgin Hamburger Kammerspiele, Altonaer Theater & Harburger Theater; Kerstin Ramcke, Produzentin, Letterbox Filmproduktion; Helene Thamm, Agentur Klostermann & Thamm; Torsten Wacker, Regisseur;  Friedhelm Kleinau, Vorstand des Fördervereins. Jury und Publikum überschüttete die Teilnehmer mit Anerkennung und Ovationen.

Fotos der Preisträger unter unserer Rubrik Stipendiaten.

Kontakt unter info@foerdervereinschauspielschule.hamburg.